Herzlich Willkommen auf unserer neuen Homepage!

Willkommen auf der neuen Internetpräsenz der FDP Lüdinghausen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Politik interessieren. Bitte geben Sie uns ein Feedback, gerne per Mail oder im persönlichen Gespräch.

 

Die Freien Demokraten trauern um Dr. Peter Schotten

Dr. Peter Schotten war seit 1983 Mitglied der FDP.

 

Unter seinem Vorsitz und durch sein großes Engagement wurde die FDP Lüdinghausen in den 1980er Jahren wieder zu einer politisch ernstzunehmenden Kraft in Lüdinghausen, wodurch den Freien Demokraten 1989 der Einzug in den Stadtrat in Fraktionsstärke gelang.

 

Auch danach war er in verschiedenen Funktionen im Ortsvorstand tätig und war immer bereit, auch in schwierigen Zeiten, Verantwortung zu übernehmen.

 

Nach dem Wiedereinzug der FDP in den Stadtrat im Jahr 1999 war Herr Dr. Schotten bis 2014 als Sachkundiger Bürger auch in der Fraktion aktiv. In seiner Arbeit lagen ihm vor allem die sozialen Belange, die Kultur und der Gesundheitsstandort Lüdinghausen am Herzen.


Bis zuletzt beteiligte er sich an den politischen Diskussionen zum Wohle seiner Heimatstadt.

 

Die Freien  Demokraten werden Dr. Peter Schotten, seinen politischen Rat, seine Integrität und nicht zuletzt seinen Humor und seine Kreativität vermissen.

 

Wir sind ihm dankbar für seine außerordentlichen Verdienste um unsere Partei und werden ihn in ehrendem Gedenken halten.

 

70 Jahre FDP-NRW: Feierstunde in Köln

Am 06.11.2017 fand in der Kölner Flora eine Feierstunde anlässlich des 70ten Geburtstages der FDP in NRW statt. Auch eine Delegation aus dem Kreis Coesfeld und aus Lüdinghausen war der Einladung nach Köln gefolgt.

 

Nach dem Grußwort unserer Ministerpräsidenten Hannelore Kraft wurden Rückblick und Ausblick gehalten, unter anderem mit dem Baum und dem Hirsch.

 

Die Festrede hielt dann unser Landes- und Bundesvorsitzender Christian Lindner.

 

Beim anschließenden Empfang ergab sich für unsere Landtagskandidatin Sabine Schäfer dann auch noch die Gelegenheit zum Austausch mit Christian Lindner.

 

FDP Fraktion besucht Ludgerischule

Auf Einladung der Schulpflegschaftsvorsitzenden der Ludgerischule besuchte die FDP-Fraktion bei ihrer ersten Fraktionssitzung nach der Sommerpause die Ludgerischule, um sich vor Ort ein Bild von der räumlichen und baulichen Situation der Ludgerischule zu machen.

 

Die Elternvertreter berichteten, dass es mehrere konstruktive Gespräche mit der Stadtverwaltung gegeben hat, bei der vor allem der Brandschutz im Mittelpunkt stand. Ein Resultat dieser Gespräche war die Bereitstellung von Haushaltsmitteln zur Beauftragung eines Architekten für das laufende Jahr 2016. Durch den steigenden Raumbedarf aufgrund der steigenden Zahl von Kindern  in der OGS, der geforderten Umsetzung der Inklusion von Kindern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf und der steigenden Zahl von Flüchtlingskindern muss nach Meinung der Eltern ein neues Raumkonzept erstellt werden, um die hervorragende Erziehungsleistung von Lehrern und pädagogischem Personal auch in Zukunft sicher zu stellen. Dies kann nach Meinung der Eltern sowohl durch einen Aus- und Umbau der vorhandenen Räume als auch durch einen entsprechenden Neubau sichergestellt werden.

 

Die FDP sagte zu, dieses Thema in der nächsten Schulausschusssitzung zu forcieren und stellte einen entsprechenden Antrag an den Bürgermeister.

 

Sabine Schäfer Kandidatin für die Landtagswahl

Mein Name ist Sabine Schäfer und ich möchte den Kreis Coesfeld im Landtag vertreten.

70 Jahre ist NRW alt und jetzt ist es Zeit für eine Verjüngungskur!

Erfahren Sie bald mehr über mich auf meiner Homepage.

 

Vorstellung_Sabine_Schäfer_Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.8 KB

Fraktionssitzungen sind öffentlich

"Die machen doch sowieso, was sie wollen...!" ist ein häufig gehörtes Zitat, wenn es um die Arbeit politischer Gremien geht. Das dies für die Lüdinghauser FDP-Fraktion nicht gilt, lässt sich an den zahlreichen Diskussionen und Gesprächen, die wir mit unseren Mitbürgern führen, immer wieder beweisen.
Auch die Fraktionssitzungen sind, soweit es die vorgegebene Tagesordnung zulässt, öffentlich.
Gerade zu Beginn der neuen Amtsperiode des Stadtrats können auch politische "Anfänger" in die Arbeit der FDP-Fraktion hineinschnuppern und bei den meist lokalpolitischen Themen schnell in die Diskussion eingreifen.
In der Regel Montagabends trifft sich FDP-Fraktion um 19.00 Uhr im Restaurant Mostar zur Beratung der anstehenden Sitzungen.
Haben Sie Fragen und Anregungen?
Möchten Sie sich beteiligen oder "nur mal reinschnuppern" in die politische Arbeit vor Ort?
Bei uns sind Sie herzlich eingeladen!

Aus der Bundespartei