www.fdp.de
Logo

FDP Ortsverband Lüdinghausen

Aktuelles

Homepage

Willkommen auf unserer Homepage

Gregor Schäfer,<br />
Orstvorsitzender
Gregor Schäfer,

Orstvorsitzender


Ich begrüße Sie im Namen des FDP-Ortsverbandes Lüdinghausen auf unserer Homepage!

Schauen Sie sich um, informieren Sie sich und beteiligen Sie sich an Diskussionen zu aktuellen Themen in und für Lüdinghausen!

Bürgermeisterwahl 2015

FDP gratuliert Richard Borgmann zur Wiederwahl

Gregor Schäfer gratuliert Bürgermeister Borgmann zur Wiederwahl.
Gregor Schäfer gratuliert Bürgermeister Borgmann zur Wiederwahl.
In einem ersten Gesprächstermin nach der Bürgermeisterwahl gratulierte der Orts- und Fraktionsvorsitzemde Gregor Schäfer dem alten und neuen Bürgermeister Richard Borgmann zur Wiederwahl. Herr Borgmann versprach dabei, die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre fortzusetzen. Wesentlicher Inhalt des Gespräches war allerdings die Situation der Flüchtlinge in Lüdinghausen. Weitere Wohnkapazitäten zu schaffen ist eine der wichtigsten Aufgaben für die Stadt in der allernächsten Zeit. Aber auch die Situation in den Unterkünften und die Probleme, die die Unterkunft vieler Menschen auf engem Raum mitsichbringt, waren Thema bei diesem Gespräch. In der kommenden Ratssitzung am 24.09.2015 wird dieses Thema im politischen Raum diskutiert. Grundlage dafür bildet ein Antrag der FDP-Fraktion aus dem Mai diesen Jahres.

Sommertour des MdL H. Höne

Gersprächsabend zum Thema "Windenergie"

Das Thema „Windenergie“ ist schon längst kein Thema mehr, dass nur auf bundes- oder landespolitischer Ebene diskutiert und entschieden wird.
Auch bei uns in Lüdinghausen gibt es diese Diskussion jetzt schon seit mehreren Monaten und im Rat stehen immer wieder schwierige Entscheidungen zu diesem Thema an.
Während z.B. in der Bauernschaft Aldenhövel ein „Bürgerwindpark“ entstehen soll und die Anlieger gemeinsam mehrere Windkraftanlagen errichten wollen, entstand in der Bauernschaft Elvert eine Bürgerinitiative gegen Windkraftanlagen.
In weiteren Bauernschaften, wie z.B. Westrup, wären gemäß der aktuell vorliegenden Gutachten Windenergiezonen auch möglich, allerdings gibt es dort laut der Ersteinschätzung der Gutachter sehr große ökologische Bedenken.
Es ist also viel Bewegung in diesem Thema, was für die FDP Lüdinghausen Grund genug ist, dieses Thema auch außerhalb der politischen Gremien mit allen interessierten Bürgern zu diskutieren.
Der FDP Ortsverband Lüdinghausen freut sich daher, Henning Höne, der im NRW-Landtag umweltpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion ist, zu einem Gesprächsabend „Windenergie“ begrüßen zu können.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, am Dienstag, 28.07.2015., 19.30 Uhr, im Landgasthof Kastanienbaum, Elvert 6, 59348 Lüdinghausen sich an einer Diskussionsrunde zu diesem spannenden und aktuellen Thema zu beteiligen.

Fraktionssitzung

Fraktionssitzungen sind öffentlich

"Die machen doch sowieso, was sie wollen..." ist ein häufig gehörtes Zitat, wenn es um die Arbeit politischer Gremien geht. Das dies für die Lüdinghauser FDP-Fraktion nicht gilt, lässt sich an den zahlreichen Diskussionen und Gesprächen, die wir mit unseren Mitbürgern führen, immer wieder beweisen.
Auch die Fraktionssitzungen sind, soweit es die vorgegebene Tagesordnung zulässt, öffentlich.
Gerade zu Beginn der neuen Amtsperiode des Stadtrats können auch politische "Anfänger" in die Arbeit der FDP-Fraktion hineinschnuppern und bei den meist lokalpolitischen Themen schnell in die Diskussion eingreifen.
In der Regel Montagabends trifft sich FDP-Fraktion um 19.30 Uhr im Restaurant Mostar zur Beratung der anstehenden Sitzungen.
Haben Sie Fragen und Anregungen?
Möchten Sie sich beteiligen oder "nur mal reinschnuppern" in die politische Arbeit vor Ort?
Bei uns sind Sie herzlich eingeladen!

Graf Lambsdorff: Verheimlichung von Informationen unverantwortlicher Fehler

A. G. Lambsdorff
Die Bundesregierung wusste vor dem Abschuss des malaysischen Flugzeugs über der Ostukraine vom Risiko, warnte aber nicht davor. FDP-Präsidiumsmitglied Alexander Graf Lambsdorff bezeichnete die Verheimlichung hochkritischer Sicherheitsinformation als „einen gefährlichen und unverantwortlichen Fehler“. Beim Absturz des Flugzeugs am 17. Juli 2014 im Osten der Ukraine kamen 298 Menschen ums Leben.

Lindner: Große Koalition steckt in einer Sackgasse

Christian Lindner
Sie kamen, sie sahen – und nichts. Die Spitzen der Großen Koalition trafen sich am Wochenende zum ergebnislosen Gipfel. FDP-Chef Christian Lindner fasst zusammen: „Außer Spargel nichts gewesen.“ Eigentlich sollten heikle Themen wie der Mindestlohn oder die Bund-Länder-Finanzen endlich geklärt werden. Für den Freidemokraten ist unübersehbar, dass die schwarz-rote Regierung politisch in einer Sackgasse stecke, „die mindestens einer der Partner nicht mehr ohne Gesichtsverlust verlassen kann“.

Graf Lambsdorff: Griechenland muss sich entscheiden

A. G. Lambsdorff
Grexit oder doch kein Grexit – das ist hier die Frage. Bei „Anne Will“ wurde das Thema kontrovers diskutiert. Für Alexander Graf Lambsdorff liegt diese Entscheidung bei der griechischen Regierung. Die Tatsache, dass ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone heute weniger Schrecken verbreite, sei eine Chance, betonte der Vizepräsident des Europäischen Parlaments. „Wir haben eine Union, die so unterschiedlich ist, da müssen wir auch mal etwas wagen.“

Frühkindliche Bildung

Kitas dürfen keine Verwahranstalten sein

Nach der aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung hat Mecklenburg-Vorpommern im bundesweiten Vergleich das schlechteste Kita-Betreuungsverhältnis. Die Spitzenkandidatin der FDP MV zur Landtagswahl, Cécile Bonnet-Weidhofer, prangerte an, dass die Landesregierung ...

Kita-Qualität

In frühkindliche Bildung und Betreuung investieren

Laut dem "Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme" der Bertelsmann-Stiftung lässt die Qualität der deutschen Kitas viel zu wünschen übrig . Vor diesem Hintergrund hält die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Katja Suding mehr Investitionen in frühkindliche ...


Druckversion Druckversion 

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Die FDP im Kreis Coesfeld

Die FDP im Kreis Coesfeld.

Mitmachen


Positionen